Sing for the Moment

English

Unfortunately the mid-term break is already over and school has started again. It’s amazing to see how a week of holiday can be exhausting instead of refreshing. All the students look so tired! But maybe it’s just because it’s early in the morning.

back_to_schoolAll my friends had a lot of homework to complete during the mid-term break. For some reason, I didn’t get any mid-term homework. This made me feel privileged, until today. It seems like all my teachers have signed up for a homework competition where the winner gets a week of holiday in Spain. At least it feels that way because if I take all the homework I got today and stack it up in the middle of my room, I’m unable to see the top of the pile, because it’s above the clouds. I have named this pile the “Mount Everest of homework” and I plan to climb it soon to place my flag on top of the paper mountain. So much to do in so little time!

everest

music-notes-Today, something really embarrassing happened to me. My phone went off in the middle of the history lesson. And it did not just start ringing, instead it started playing Eminem’s “Sing for the moment”. One of my favourite tunes but not really something I want to share with my history teacher. As soon as the music started, everything went really quiet. You could have heard pin dropping! Everyone was staring at me. It only lasted a couple of seconds but it felt like an eternity. I immediately turned off the music but it was too late. I had to hand in my phone to the teacher. If only I had put the phone in the locker, like I usually do.

Thank god that this happened during the history lesson! My history teacher returned the phone to me right after class. If this had happened in any other lesson, I would not have seen my phone again for at least a week.

speaker-volume-iconAs I was sitting in biology class, I heard the familiar voice of our principal. Another one of his classic public announcements! “This is your principal speaking…” This time, he reminds us that there is an official school jacket and that students to not follow the dress code will have their jackets confiscated, regardless of the outside temperature. Currently it’s freezing cold outside with temperatures getting close to zero. Students who arrive late will be sent home. So what about students who arrive late and with the wrong jacket? They would probably be expelled from school for life!

freezing

A bit later the teacher tells us about the new fire evacuation rules. More fire evacuation rules? There’s so many rules that they could publish a book about it. Compared to Switzerland, I think that the fire evacuation rules here are bit too complicated. A fire is an emergency, and people can’t think during emergencies and they forget everything they’ve been told. So it’s important to have very simple rules. In Switzerland, there are only three basic and simple rules that have to be observed in case of a fire:

  1. Go to the assembly point!
  2. Don’t panic!
  3. Sign out!

In Ireland, we have to:

  • Assemble directly behind the school, which means that the burning building could collapse right on top of us
  • Arrange ourselves in alphabetical order according to our surnames. There are over 900 students so this is a recipe for pure chaos.

stairsLater today, as I was working on “Homework Mountain” I started to get thirsty. I went downstairs for a glass of water. However, Margaret told me that a pipe has burst further down the road and that means the whole street is out of tap water. As I went back upstairs, I saw Conor tap-dancing in front of the bathroom because he couldn’t go to the toilet. Outside it was raining but not a drop of the water inside the house. Just as the Irish government is starting to charge for the water, the pipes start bursting… Let’s hope that they spend the money on fixing the old rusty pipes.


Deutsch

Leider sind die Ferien schon vorbei und die Schule hat wieder angefangen. Es ist wirklich spannend zu sehen, was für Auswirkungen eine Woche Ferien auf die Schüler hat. Die meisten sehen todmüde aus! Dabei sollten Ferien doch erholsam sein. Aber vielleicht ist es ja nur weil es noch früh am Morgen ist.

Viele meiner Freunde mussten über die Ferienzeit noch Hausaufgaben erledigen. Ich habe zum Glück keine Ferienaufgaben bekommen. Ich fühlte mich ein wenig privilegiert, aber nur bis heute. Es kommt mir so vor als hätten sich alle Lehrer für einen Hausaufgaben-Wettbewerb eingeschrieben und der Gewinner bekommt eine Woche Ferien in Spanien. So fühlt es sich jedenfalls an, denn wenn ich alle Hausaufgaben dieser Woche auf einen Haufen lege, dann sehe ich die Spitze nicht, denn die befindet sich irgendwo über den Wolken. Ich nenne es den „Mount Everest der Hausaufgaben“ und ich plane den Aufstieg um dann auf der Spitze meine Fahne einzustecken. So viel zu tun und so wenig Zeit!

Heute ist mir etwas sehr Peinliches passiert. Mein Telefon ist plötzlich losgegangen, mitten im Geschichtsunterricht. Und zwar hat es nicht nur einfach geklingelt sondern gleich noch Musik abgespielt. „Sing for the moment“ von Eminem ist eins meiner Lieblingslieder aber nicht gerade ein Lied, das ich mit meinem Geschichte-Lehrer teilen möchte. Kaum begann die Musik zu spielen wurde es ganz still im Zimmer. Man hätte eine Stecknadel aufschlagen hören können! Alle haben mich angestarrt. Das Ganze hat nur einige wenige Sekunden gedauert aber es kam mir wie eine Ewigkeit vor. Ich habe sofort die Musik abgestellt, aber es war bereits zu spät. Ich musste mein Telefon abgeben. Hätte ich es doch nur in den Spind getan, so wie ich es sonst immer tue.

Zum Glück ist es im Geschichts-Unterricht passiert! Mein Geschichts-Lehrer hat mir das Telefon gleich nach dem Unterricht zurückgegeben. In jeder anderen Lektion wäre das Telefon für mindestens eine Woche eingezogen worden.

Während der Biologie-Stunde, höre ich wieder einmal die bekannte Stimme unseres Principals. Es ist eine seiner klassischen Ansagen über das Lautsprecher-System. Er erinnert uns daran, dass wir stets die offizielle Schuljacke zu tragen haben. Andere Jacken werden konfisziert egal wie kalt es draussen ist. Und im Moment ist sehr kalt, die Temperaturen nähern sich der Null-Grad-Grenze. Schüler die zu spät kommen, werden nach Hause geschickt. Schüler, die eine falsche Jacke tragen, müssen die Jacke abgeben. Schüler die eine falsche Jacke tragen und zu spät kommen werden wahrscheinlich von der Schule geworfen?

Etwas später werden wir von unserem Lehrer über die neuen Regeln bei Feuer im Schulhaus unterrichtet. Die sogenannten „Fire Evacuation Rules“. Noch mehr Regeln? Es gibt bereits so viele Regeln zu diesem Thema, dass man ein Buch darüber schreiben könnte.  Wenn ich es mit der Schweiz vergleiche, scheint mir, dass es etwas zu viele und zu komplizierte Regeln zu diesem Thema gibt. Ein Feuer ist ein Notfall und dann können die Leute gar nicht mehr klar denken und sich schon gar nicht an alles erinnern. Darum ist es wichtig, dass die Regeln sehr einfach sind.

In der Schweiz gibt es genau drei sehr einfache Regeln, die bei einem Feuer zu befolgen sind:

  1. Geh zum Besammlungspunkt!
  2. Keine Panik!
  3. Melde dich ab!

Und in Irland?

  • Die Besammlung erfolgt direkt hinter dem Schulgebäude, was bedeutet, dass das brennende Gebäude auf uns stürzen kann
  • Wir müssen uns am Besammlungspunkt in alphabetischer Reihenfolge aufstellen gemäss dem Nachnamen

Später an diesem Tag, als ich gerade am “Hausaufgaben-Berg” arbeitete, wollte ich mir ein Glas Wasser holen, denn die Arbeit macht  durstig. Margaret erzählt mir, dass eine Wasserleitung gebrochen ist und darum hat die ganze Strasse kein Leitungswasser. Ich gehe also wieder nach oben und sehe Conor, wie er vor dem Badezimmer herumtänzelt. Das WC ist leider auch nicht benutzbar. Während es draussen in Strömen regnet, bekommt man drinnen nicht einen Tropfen Wasser.

Erst vor kurzem hat die Irische Regierung angekündigt, dass in Zukunft für Leitungswasser bezahlt werden muss und schon bersten die Rohre. Hoffentlich investieren sie das Geld in die Wartung der alten und rostigen Leitungen.

Advertisements

14 thoughts on “Sing for the Moment

  1. Moment mal… Ist dir in der 2. Sek im Geschichtsunterricht nicht genau das Gleiche passiert? Einfach hat es da nur vibriert… 😀 Also nein Tim…! Nicht daraus gelernt?

    Müssen die Lehrer eigentlich auch eine Uniform anziehen? Wäre doch eigentlich bei euren Schulregeln und bei diesem Wetter nur fair, oder?

    Gruss Noah

    Like

    • In der Schweiz konnten wir unser Handy aber auch gebrauchen ohne dass die Lehrer es für eine Woche konfiszierten… 😉

      Nein, die Lehrer müssen gar nichts…! In unseren Freistunden zum Beispiel dürfen wir nicht reden und müssen arbeiten, während die Aufsicht gerne mal die ganze Stunde am Handy “hängt”…

      Von einer Uniform keine Spur, leider. Es wäre interessant zu wissen wie so eine Lehrer-Uniform aussehen würde…

      Like

  2. Hey Tim 🙂
    Nach den Ferien sind echt einige verschlafen so rumgelaufen, dass sie aussahen als wenn sie noch ihr Halloween Kostüm an hätten 😉 Lustig zu lesen, dass du das genauso wahrgenommen hast, wie ich 😀
    Der Hausaufgabenwettbewerb scheint für ganz Irland zu gelten 😉 Meine Lehrer sind ebenfalls sehr ehrgeizig bei der Sache…
    Ich hoffe mal dass das demnächst wieder besser wird 😉
    Hat bei euch der Schulleiter auch gefühlt alle 3 Minuten irgendwelche Durchsagen zu den Unnötigsten Themen? Eine Brandschutzordnung kenne ich für meine Schule noch gar nicht wär ja vlt. mal interessant zu wissen 😉
    Ich freu mich drauf demnächst mal wieder deine Erfahrungen mitzulesen,
    bis dahin alles Gute,
    Benita 🙂

    Like

  3. Já držím pohár ve své dlani.
    Je zpěněný a přetéká.
    Já držím pohár ve své dlani,
    jenž čeká na rty člověka.

    Jenž čeká, zdali víno jeho
    se do brázd vyschlých rozlije,
    na snivých květech v jiných světech
    zda zavěsí své krůpěje.

    Hodně úspěchů při studiu a voda, ať teče bez problémů a práce?

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s