January Exams Results

My last holiday here in Ireland just ended and school started again. During those amazing two weeks of pure freedom the weather changed from the usual unpredictable, rainy and windy climate, to a sunny spring weather. Unfortunately, I totally forgot to blog during that time, but don’t worry, I got loads of new stories for you guys.

I finally got the results of my January Exams back. I had an average percentage of 65%, (40% would be a pass) which means if this was my Leaving Certificate I would have had 405 points from a maximum of 600. The Mail I got from Adamstown Community College which contained my results can be found below.

Test-paper-icon

I’m just an exchange student and won’t have to do my Leaving Certificate here in Ireland, but if I did it here and got 405 points I would have had access to those college courses:

education-icon

I know that 65% isn’t a top result, in Switzerland this would barely be a pass, but here in Ireland it opens hundreds of doors.

I had a quick look at the nearly endless list and I saw colleges that taught law, Forensic & Environmental Chemistry, Marketing etc. for less than 400 Points…

Advertisements

7 thoughts on “January Exams Results

  1. Freut mich, wieder von dir zu lesen, Tim! Zwischendurch habe ich tatsächlich kontrolliert, ob mein Reader dich noch drinnen hat … (Ein deutliches Zeichen von Entzug und von Warten auf Neues! ^^ )

    Ich gratuliere zu deinem bestandenen Januar-Examen! Und immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die Zugangmodalitäten zum College/Studium etc. von Land zu Land sein können. Wie abweichend offenbar die Einschätzung des Examens bzw. die Ansicht über die für die Zulassung notwendige Punkthöhe …
    Andererseits, wenn schon 40 % zum Bestehen ausreichen, sind 65 % doch ein wirklich sehr vorzeigbares Ergebnis, lieber TIm. Und du hast es als “Fremdsprachler” erreicht!

    LG Michèle

    Liked by 1 person

    • Toll, das ich so treue Leser habe :). Ich finde es ebenfalls sehr interessant, dass die “Zulassungspunkte” von Land zu Land so stark variieren. Hätte ich das früher gewusst, hätte ich vielleicht eine Abkürzung über ein ausländisches Schulsystem nehmen können um in meine Wirtschaftsschule zu kommen…

      Like

  2. Ja das ist doch Klasse, dass dir hunderte von Türen geöffnet würden, falls du vorhättest in Irland zu studieren. Außerdem macht es sich später bei einer Bewerbung und im Lebenslauf gut, wenn man Auslandserfahrungen schulischer Art vorweisen kann….meinen Glückwunsch!
    Wie schön wieder von dir zu lesen 😉
    Grüßle
    von der Nixe

    Liked by 1 person

    • Ein Auslandsaufenthalt macht sich super in einem Bewerbungsschreiben , dies ist einer der Hauptgründe weshalb ich mich für ein Austauschjahr entschieden habe. Zudem wird es mir helfen meine Englisch Abschlussprüfung in der Schweiz zu bestehen.

      Liked by 1 person

  3. Lustig, dass ihr die Ergebnisse erst jetzt bekommen habt 😀 ich hatte meine eine Woche nach den Examen bereits und da haben sich nach 3 Tagen schon alle aufgeregt, dass das ja so lange dauert dieses Jahr 😉 Mit den Punkten das ging mir ähnlich… da kommt man manchmal in Versuchung das Irische leaving cert zu machen 😀
    Viele Grüße,
    Benita

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s